Am vergangenen Samstag fand in Basel die Schweizermeisterschaft im Powerlifting statt. Es nahmen rekordverdächtige 50 Athletinnen und Athleten aus der ganzen Schweiz teil und das Team vom CrossFit Horgen und CrossFit Meilen hat sich hervorragend geschlagen. Unsere 5 AthletInnen holten sich 2 Gold- und 2 Silbermedaillen. Für einige war dies die erste Teilnahme an einem Powerlifting oder überhaupt Wettkampf und sie haben das ganz toll gemacht.

Für mich war es bereits die vierte Teilnahme, die Premiere war 2014 in Colombier. Zwei dieser Jahre startete ich in der unter 58.5kg Kategorie – dieses Jahr war ich jedoch wieder in der unter 63kg Kategorie.

Begleiten und coachen durfte ich an diesem Tag die Athleten Felix, Salina, Sasha und Ornella – für die letzteren war es das erste Mal an einem Powerlifting Wettkampf.

16830758_1225044107615348_8532377135220118584_n

 

Nebst den Gewichtskategorien werden alle Athletinnen auch noch in verschiedenen Altersklassen eingeteilt. In jeweils drei Versuchen gilt es dann ein Maximalgewicht im Back Squat, Bench Press und Deadlift regelkonform zu erzielen. Bewertet wird das ganze von drei Judges – zwei davon müssen ein ok geben für einen gültigen Lift.

16681752_1225043960948696_7076651531523254759_n

 

 

In allen Kategorien gab es vorallem aus Basel starke Konkurrenz – unsere Athleten haben sich jedoch sehr gut geschlagen und konntne alle den ein oder anderen PR stemmen.

Unsere AthletInnen erzielten folgende Resultate:

Ornella Akplogan <70kg, 90/45/125kg (PR), 4. Platz

Sasha Ashkenazky <58.5kg, 90/50/105kg (PR), Vize-Schweizermeisterin

Salina It <80kg, 125/57.5/140kg (PR), Schweizermeisterin

Linda Morgenthaler <63kg, 115(PR)/57.5/150kg, Schweizermeisterin

Felix Zweifel, >82.5kg, Junior, 170(PR)/105(PR),200(PR), Vize-Schweizermeister

Damit qualifizierten sich alle für die Europa- und Weltmeisterschaften! – Herzliche Gratulation!!

Salina versuchte sich auch am Schweizer Rekord von 131kg Back Squat und scheiterte ganz, ganz knapp! Felix knackte endlich seinen 200-er Deadlift und konnte sowieso bei jedem Lift mit einem persönlichen Rekord abschliessen und auf ein tolles Resultat zurückblicken!

16830793_1225043887615370_29006616328798706_n

Für Sasha und Ornella ist der Start ins Powerlifting mehr als geglückt: Sie kamen mit den Nerven gut klar und zeigten, dass sie die drei Lifts im Griff haben.

Ich persönlich freute mich, dass ich endlich den 115kg Back Squat an einem Wettkampf bestätigen konnte – war er mir die letzen 3 Male jeweils knapp entwischt! Beim Bench blieb ich etwas unter meiner Bestleistung, da die Schulter nicht in Topform war aber mit dem 150kg Deadlift konnte ich das Turnier schön abschliessen.

Die beste Lifterin des Turniers wurde die Juniorin Nora Jäggi, welche nach einer Wettkampfpause dieses Jahr wieder auf den Weltmeistertitel in der 70kg Klasse trainiert. Bei den Männern dominierte wie gewohnt Ramon Gysin das Feld – sein unglaublicher 291kg Deadlift liess die Halle toben.

Ein gelungener Wettkampf! Wir danken dem Team vom CrossFit Basel für die tolle Organisation – Zeitplan, Verpflegung, Logistik – alles passte!

Wir freuen uns, bei einer Wiederholung wieder dabei zu sein und wer weiss… vielleicht sieht man uns auch an anderen Wettkämpfen…

Mehr Fotos findet man auch auf unserer Facebookseite hier.